Informationen zur Beitragserklärung

Die Beitrittserklärung ist eine PDF Datei. Sie können die Beitrittserklärung herunterladen oder am Computer ausfüllen. Voraussetzung für das Ausfüllen am Computer ist, dass Sie Acrobat DC und Acrobat Reader DC installiert und ihrem Browser unter Add-Ons aktiviert haben. Die Beschreibung für ihren Browser finden Sie unten.

Sie können PDFs auf einer Webseite entweder direkt im Webbrowser oder über Acrobat oder Reader öffnen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf das Button „Beitrittserklärung“
  2. Sie können die Beitrittserklärung herunter laden und speichern oder direkt ausdrucken
  3. Haben Sie die Beitrittserklärung am PC gespeichert, haben sie die Möglichkeit die Erklärung mit Adobe zu öffnen und zu bearbeiten

Ausfüllen des PDF-Formulars

  1. Öffnen Sie das PDF-Formular in Acrobat oder Reader.
  2. Wählen Sie Werkzeuge > Ausfüllen und unterschreiben oder wählen Sie Ausfüllen und unterschreiben im rechten Fenster. Das Werkzeug zum „Ausfüllen und unterschreiben“ öffnet sich mit oben angezeigter Symbolleiste.
  3. Haben Sie die Beitrittserklärung am PC gespeichert, haben Sie die Möglichkeit die Erklärung mit Adobe zu öffnen und zu bearbeiten.

Zum Ausfüllen oder Hinzufügen von Text klicken Sie auf der Werkzeugleiste auf Text hinzufügen. Klicken Sie auf die Stelle im Dokument, an der Sie den Text einfügen wollen.

Verwenden Sie die Werkzeugleiste im Feld, um entsprechende Änderungen vorzunehmen: möchten, und beginnen Sie dann mit der Eingabe.

  • Um die Größe des Felds anzupassen, verwenden Sie die Schaltflächen für das Vergrößern bzw. Verkleinern der Schrift in der Werkzeugleiste – die ersten beiden Schaltflächen von links.
  • Um ein Feld zu verschieben, bewegen Sie den Mauszeiger zum Feldrand bis Sie das Symbol zum Ziehen sehen, und halten und ziehen Sie das Feld dann nach Bedarf.
  • Wenn Sie ein Feld oder eingegebenen Text löschen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Papierkorb.
  • Wenn Sie ein normales Textfeld in ein Kombinationsfeld (oder umgekehrt) umwandeln möchten, klicken Sie auf die Kombinationsschaltfläche – die zweite Schaltfläche von rechts.

Verwenden Sie Kombinationsfelder, um fortlaufende Felder in einer Zeile/Reihe auszufüllen oder ihnen Text hinzuzufügen. Das Kombinationsfeld verteilt den vom Benutzer eingegebenen Text gleichmäßig über die Breite des Textfelds, wie unten dargestellt.

Wenn Sie schreiben und die Zeichen nicht in die einzelnen Felder passen, passen Sie den Abstand mit dem Ziehpunkt an .

Geben Sie persönliche Daten über das rechte Fenster ein. Im Fenster werden Ihre persönlichen Informationen angezeigt. Einige Felder werden für Sie anhand Ihrer Adobe ID ausgefüllt, die Sie bearbeiten können.

  1. Ziehen Sie Beschriftungen aus dem Fenster und legen Sie sie im Formular ab. Durch Bewegen des Mauszeigers über die Beschriftung wird der Ziehpunkt links neben der Beschriftung angezeigt.
  2. Klicken Sie und halten Sie die Maustaste gedrückt, um das Element zu ziehen und es an der Position im Formular abzulegen, an der diese Beschriftung angezeigt werden soll. Bei Bedarf passen Sie die Größe der Beschriftung an oder Sie verschieben sie.

Hinzufügen von Anmerkungen oder Symbolen: Anmerkungswerkzeuge werden in der Werkzeugleiste angezeigt – Kreuzzeichen, Häkchen, Kreis, Linie und gefüllter Punkt. Sie können diese Anmerkungswerkzeuge verwenden, um Kontrollkästchen und Optionsfelder auszufüllen und den Kreis verwenden, um einen Kreis um Text zu zeichnen, oder die Linie verwenden, um Text durchzustreichen. nach oben

Browserspezifische Hinweise finden Sie hier:                                        

Hinweis:

Jeder Webbrowser verfügt über eigene Einstellungen, die festlegen, wie PDF-Dateien von einer Webseite geöffnet werden. Acrobat DC und Acrobat Reader DC beinhalten keine Voreinstellung zum Öffnen webbasierter PDFs. Um das Anzeigeverhalten zu ändern, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen für Ihren Browser oder lesen Sie in der Dokumentation für Ihren Browser nach, wie Sie Plug-Ins oder Add-Ons steuern.

Microsoft Edge

Microsoft Windows 10 verfügt über zwei Browser: Internet Explorer 11 und den neuen Edge-Browser.

Der Edge-Browser ist standardmäßig eingerichtet und Internet Explorer 11 ist zur Unterstützung älterer Softwareanwendungen verfügbar. Der neue Edge-Browser unterstützt keine ActiveX-Plug-Ins. Das Acrobat-/Reader-Plug-In ist deshalb nicht mit Edge kompatibel. Das Formular muss gespeichert werden und kann dann mit Adobe bearbeitet werden.

Internet Explorer 11 können Sie zum Öffnen von PDF-Dokumenten nutzen. Seitenanfang

Internet Explorer 8 und höher                                                           

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten aus.
  2. Wählen Sie unter „Add-On-Typen“ die Option Symbolleisten und Erweiterungen.
  3. Wählen Sie im Menü „Anzeigen“ die Option Alle Add-Ons aus.
  4. Wählen Sie in der Liste der Add-Ons Adobe PDF Reader aus.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren oder Deaktivieren (je nach dem Status des ausgewählten Add-Ons wird entweder die eine oder die andere Möglichkeit angezeigt).
  5. Aktivieren legt fest, dass das Adobe PDF Reader-Add-On PDF-Dateien im Browser öffnet.
  6. Mit Deaktivieren wird das Add-On deaktiviert, sodass es keine PDFs im Browser öffnet.

Mozilla Firefox

  1. Wählen Sie Extras > Add-Ons
  2. Klicken Sie im Fenster „Add-ons-Manager“ auf die Registerkarte Plug-Ins und wählen Sie anschließend Adobe Acrobat oder Adobe Reader.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste neben dem Namen des Plug-Ins eine entsprechende Option aus.

Immer aktivieren wird festgelegt, dass PDFs im Browser über das Plug-In geöffnet werden.

Vor Aktivierung nachfragen werden Sie aufgefordert, das Plug-In beim Öffnen der PDFs im Browser zu aktivieren.

Niemals aktivieren wird das Plug-In deaktiviert, sodass es keine PDFs im Browser öffnet.

Google Chrome

Chrome und Acrobat sind nicht mehr kompatibel.                                Seitenanfang